Sonntag, 10 Dez 2017
Vorstellung Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Würgendorf wurde im August 1983 gegründet.

Ein wichtiges Ziel ist es, den Nachwuchs zu fördern.

Aus- und Weiterbildungen bringen den Kindern und Jugendlichen feuerwehrbezogene Themen näher und lassen sie Erfolg und Anerkennung erleben.

Zudem leistet die Jugendfeuerwehr allgemeine Aktivitäten, wie Besichtigungen, Fahrradtouren, Zeltlager, Schwimmen, Kino, Orientierungsspiele und vieles mehr.

Derzeit besteht die Jugendfeuerwehr aus 18 Mitgliedern im Alter von 10-17 Jahren, dem Jugendwart Florian Schneider, seinen Stellvertretern Sina Hecker und Oliver Röder, sowie einigen Helfern.

 


Unser Motto: Langeweile?...gibt's woanders!